Im Sommer 1979 fand in der Gemeinde Tönisberg ein großes Schützenfest statt.

Bei diesem Schützenfest war Hubert Hegger einer der Minister.

Also wurde, wie es Tradition ist bei Schützenfesten, sein Haus geschmückt.

Beim Schmücken des Hauses war dann ein Großteil der Nachbarschaft anwesend, diese hatten so viel Spaß und Freut bei der Sache, das somit angeregt wurde dies öfter zu machen.

Also wurde am 25.04.1980 in der Gaststätte Berg & Tal (damals Minten, heute Wok In) die Straßengemeinschaft Vinnbrück gegründet.

Ziel und Zweck dieser Gemeinschaft war es, die Pflege und Förderung der Nachbarschaft.  

 

Quelle: Archiv Berichte der Straßengemeinschaft Vinnbrück